Kontaktieren Sie unsere Immobilienexperten

Das passiert beim Verkauf von Wohneigentum

Ein Haus oder eine Wohnung zu verkaufen, ist anspruchsvoll. Es geht um viel Geld und ist mit zahlreichen Abklärungen und Formalitäten verbunden.
Um effizient und sicher zum Ziel zu kommen, werden in vier Verkaufsphasen die relevanten Aufgaben festgelegt.

Phasen und Aufgaben

Phase I

  • Immobilie in ihrer Gesamtheit erfassen und realistisches Bild wiedergeben
  • Region, Gemeinde und Quartier beschreiben
  • Verkaufspreis und -zeitraum bestimmen
  • Käuferprofil festlegen
  • Verkaufsunterlagen zusammenstellen
  • Notwendige Reparaturen veranlassen

Phase II

  • Für den erfolgreichen Verkauf optimieren, das bedeutet: Gartenpflege, Einrichtung, Dekoration etc.
  • Aussagekräftige Fotos machen und mit passendem Text versehen
  • Objektdokumentation erstellen
  • Vermarktungskonzept festlegen und umsetzen

Phase III

  • Anfragen der Interessenten beantworten und Objektdokumentation versenden
  • Besichtigungstermine koordinieren und durchführen
  • Objekt optimal präsentieren
  • Kaufinteresse dokumentieren
  • Käufer betreuen und begeistern
  • Käufer nach individuellen Kriterien auswählen

Phase IV

  • Kaufvertragsentwurf aufsetzen lassen und kontrollieren
  • Käuferseitigen Finanzierungsnachweis einholen
  • Grundstückgewinnsteuer berechnen und sicherstellen
  • Termin zur notariellen Beurkundung organisieren
  • Kaufvertrag unterzeichnen
  • Objekt und Unterlagen übergeben

Ihr Immobilienthema.
Unsere ganzheitliche Lösung.

OBEN
X

Send this to a friend