Kontaktieren Sie unsere Immobilienexperten

Immobilie verkaufen: Was ist denn bitteschön Homestaging?

Immobilie verkaufen leicht gemacht? Dann kommt man am Thema Homestaging nicht vorbei. Der Immopulse Blog zeigt, wie Homestaging Ihre Immobilie schneller und für einen besseren Preis verkaufen kann.

Stellen Sie sich vor, Sie verkaufen ihr Auto. Vorher drücken Sie Dellen heraus, waschen das Fahrzeug, polieren Kratzer, entfernen Flugrost und tauschen die Teppiche aus. Kurz: Das Auto soll sich so gut wie möglich präsentieren. Stellt sich die Frage warum dies nicht auch mit Wohnungen und Häusern geschieht, die zum Verkauf stehen? Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick auf viele Immobilienfotos auf den einschlägigen Portalen.

Immobilie verkaufen: Zuerst die Arbeit, dann der Lohn

In der Tat verzichten vor allem private Verkäufer meist darauf, vor dem Verkauf der Immobilie noch Zeit und Geld in Wohnung oder Haus zu investieren. Der erste Eindruck ist aber entscheidend. Rund 70 Prozent der Kaufinteressenten entscheiden sich innert weniger Sekunden nach dem Betreten der Immobilie emotional für oder gegen das Objekt.
Dabei geht es nicht darum, eventuelle Mängel und Bauschäden zu verstecken, indem schimmelige Ecken und oder Wasserflecken an der Decke schnell überpinselt, gebrochene Fliessen mit einem Teppich abgedeckt und Risse in den Wänden gekittet und übermalt werden. Es geht aber auch nicht darum, eine Wohnung komplett zu renovieren.
«Das Zauberwort heisst Homestaging. Dabei geht es darum, die Immobilie in ein möglichst gutes Licht zu stellen und für viele Käufer interessant zu machen. Für uns als Immobilienexperten ist es eine der ersten Aufgaben, den Verkäufer auf diese Massnahme aufmerksam zu machen. Die Immobilie in Schuss zu bringen und zu entrümpeln ist sozusagen der erste Marketingschritt», erklären die Immobilienexperten der Swiss Life Immopulse.

Tipps für den schnelleren und besseren Immobilienverkauf

Dass es nicht nur um das Auge geht, zeigen Umfragen im US-Immobilienmarkt. Dort gehört Homestaging seit Jahrzehnten zum Standard. Diese Umfragen zeigen, dass Homestaging die Verkaufszeit um ein Drittel bis zur Hälfte der Zeit verkürzt. Zudem werden dadurch 10-15% höhere Verkaufspreise erzielt. Man kann auch sagen, dass sich in gutes Homestaging investiertes Geld ohne weiteres auszahlt.
Kommerzielle Anbieter richten schon seit längerem Musterwohnungen für Neubauten ein, um den Interessenten den Speck durch den Mund zu ziehen. Ähnliches lässt sich mit weniger Aufwand auch für die eigene Immobilie erreichen. Hier die Tipps, die es zu beachten gilt:

  1. Abstand gewinnen: Versuchen Sie, Ihre Immobilie mit den Augen des Käufers zu sehen und vergleichen Sie ihre Immobilie mit anderen Angeboten auf dem Markt.
  2. Aufpolieren: Persönlicher Krimskrams, Müll und Kinderspielzeug müssen weg, der Rasen muss gemäht und die Hecken und Sträucher geschnitten werden.
  3. Platz schaffen: Die meisten Käufer suchen viel Raum und Platz. Sortieren Sie Unnützes aus und entledigen Sie sich zu mächtiger Möbel.
  4. Reinigen und reparieren: Erstellen Sie für jeden Raum im Haus eine Liste für Reparaturen und Reinigung. Ihr Haus muss in tadellosem Zustand sein, wenn Interessenten kommen.
  5. Streichen: Geben Sie Ihren wichtigsten Räumen einen frischen und neutralen Anstrich. Achtung: Dunkle Farben verkleinern einen Raum optisch.
  6. Erneuern: Möbel, Leuchten und Accessoires sollten zeitgemäss wirken.
  7. Entpersonalisierung: Entfernen Sie religiöse, erotische oder politische Symbole, Krimskrams und Nippes, ebenso Fotos der ganzen Familie.
  8. Es werde Licht: Nur helle Räume wirken gross und Helligkeit ist eines der meistgenannten Kriterien von Interessenten bei der Immobiliensuche. Daher: Rollos hoch, Gardinen und Vorhänge auf und alle Lampen an.

Mit diesen Tipps erhalten Sie einen ersten Eindruck, was vor dem Fotografieren der zu verkaufenden Immobilie und der ersten Besichtigung Sinn macht. Zudem: Die Experten von Swiss Life Immopulse haben noch viele weitere Ideen, die den Verkauf Ihrer Immobilie ankurbeln

Ihr Immobilienthema.
Unsere ganzheitliche Lösung.

OBEN
X
Send this to a friend