Kontaktieren Sie unsere Immobilienexperten

Weihnachtswünsche von Swiss Life Immopulse –
frohe Weihnachten mit «Santa Baby»

Steigende Hektik statt Vorfreude? Geschenkestress statt Familienzeit? Dann sollten Sie sich drei Minuten Auszeit mit «Santa Baby» gönnen.

Viele Sängerinnen haben den bekannten Weihnachtssong «Santa Baby» von Eartha Kitt aus den 50er Jahren schon gecovert: Kylie Minogue, Shakira, Madonna, Pussycat Dolls... Exklusiv für Swiss Life Immopulse singt Ela Kemper eine Neuinterpretation von diesem Weihnachts-Hit.

«Deshalb sollten Sie sich jetzt zurücklehnen und das kleine Geschenk annehmen, das wir Ihnen von Swiss Life Immopulse exklusiv bieten: drei Minuten und sechs Sekunden lang Besinnung und Freude mit «Santa Baby»», erklärt Philipp Urech, Geschäftsführer Swiss Life Immopulse. Denn allzu oft sei die Weihnachtszeit von Hektik und wenig Ruhe geprägt.

Da kommt ein Lied genau richtig, das dem Weihnachtsmann eine nicht ganz ernst gemeinte Liste wertvoller Geschenke aufzählt, die er gefälligst via Kamin unter den Weihnachtsbaum zu legen habe. Unter anderem ist von einer Yacht und verschiedenen Kleinigkeiten aus Tiffany’s Schaufenster die Rede. Zum Schluss soll es sogar ein Ehemann in Form eines Ringes sein, den der Weihnachtsmann aus seinem Sack zaubern soll…

Spätestens hier merkt jeder: Eigentlich geht es an Weihnachten weniger um «Geschenkigkeit» als vielmehr um Geselligkeit. Denn Zeit ist heute ein rares Gut, das man nicht kaufen und in Geschenkpapier gewickelt unter den Baum legen kann. Man muss sich dieses Geschenk selber wegnehmen um es dann mit anderen persönlich teilen zu können. Daher macht es viel Sinn, sich mindestens drei Minuten und sechs Sekunden Zeit zu nehmen um zu überlegen, mit wem die kostbare Zeit geteilt werden soll.

Philipp Urech: «Schliessen Sie die Augen und denken Sie an Ihren sehnlichsten Wunsch. Möge er bald in Erfüllung gehen. Denn das ist eine frohe Weihnacht!»

Ihr Immobilienthema.
Unsere ganzheitliche Lösung.

OBEN
X
Send this to a friend